beecom Services schliesst sich Eficode an

Nicht einmal ein Jahr nach dem Zusammenschluss von beecom Products und Appfire schliesst sich auch beecom Services einem internationalen Player an und öffnet seinen Kunden damit die Türen zu einer breiten Produkt- und Dienstleistungspalette. Damit wird ein weiteres Kapitel in der Erfolgsgeschichte von beecom geschrieben.

Auch im deutschsprachige Markt wird der Einsatz von Software zunehmend als entscheidender Wettbewerbsvorteil anerkannt – und zwar branchenübergreifend. Dies hat die Nachfrage sowohl nach Atlassian Software als auch nach damit verbundenen Beratungs- und technischen Dienstleistungen erhöht. Durch den Zusammenschluss mit Eficode sind wir in der Lage, die wachsende Nachfrage im Schweizer Markt nach Atlassian-Lösungen, Cloudmigrationen und Agile und DevOps-Praktiken und -Tools zu befriedigen.

Warum Eficode?

Eficode ist das führende DevOps-Unternehmen in Europa, das die DevOps- und Agile-Entwicklung maßgeblich beeinflusst und mit über 400 Mitarbeitenden in acht Ländern die Zukunft der Softwareentwicklung mitbestimmt.

Eficode ist Atlassian Platinum Partner in 6 Ländern. Das Unternehmen bietet jede Art von Atlassian-Dienstleistungen und agilen Methoden – von der fachkundigen Beratung, der Cloud-Transformation und den Eficode ROOT Managed Services bis hin zu Schulungen und Lizenzverkauf. Die Experten von Eficode sind vielfach zertifiziert in verschiedenen Atlassian Tools wie Jira, Confluence, Bitbucket und Bamboo. Mit Jira Align erhalten Sie einen Echtzeit-Einblick in die Teamaktivitäten über die ganze Unternehmung und flexible Unterstützung für agile Frameworks wie Scaled Agile Framework (SAFe).

Neben Atlassian zählt Eficode über 40 Produkte anderer Anbieter zu seinem Dienstleistungsportfolio und ist damit nicht nur anbieterunabhängig, sondern auch in der Lage, sämtliche Kundenbedürfnisse in den Bereichen DevOps, ITSM und Agile Management abzudecken. Durch die Allianz mit Eficode bauen wir nicht nur unsere Atlassian Kompetenzen aus, sondern erfahren auch einen Schub in der Weiterentwicklung unseres eignen Dienstleistungsportfolios.

Michèle Warmbrodt, CEO von beecom:

„Wir freuen uns über den Zusammenschluss mit Eficode. Beecom hat starke Kundenbeziehungen in der Schweiz, und wir setzen den Fokus auf langjährige Partnerschaften mit unseren Kunden. Dieser Schritt beschleunigt den Ausbau unseres Dienstleistungsangebots und führt dazu, dass wir künftig eine breitere Palette an Kundenbedürfnissen durch eine Vielfalt an Produkten abdecken können. Die Kombination von starken DevOps-, ITSM-, Agile- und Atlassian-Kompetenzen schafft eine hervorragende Basis für die kommende Zusammenarbeit mit Eficode.“

«Eficode sieht beecom als einen Führer in der Schweizer Atlassian Community. beecom hat starke Beziehungen zu einer langen Liste von Schweizer Kunden aufgebaut, darunter wichtige Akteure aus dem Finanz-, dem Versicherungs- und dem öffentlichen Sektor, und ist zum führenden Experten für Atlassian-Beratung für den gesamten deutschsprachigen Markt geworden. Durch die Übernahme von beecom können wir unseren Kunden ein noch breiteres Spektrum an Dienstleistungen bieten.»

Ilari Nurmi, CEO von Eficode.

Was bedeutet dieser Schritt für unsere Kunden?

Wir sehen nach wie vor den grössten Wert unseres Unternehmens in der langjährigen Partnerschaft zu unseren Kunden und betonen an dieser Stelle, dass sich an der Zusammenarbeit mit beecom abgesehen von einem Zugang zu einer erweiterten Produktpalette nichts ändern wird. Um einige Fragen bereits vorweg zu nehmen, haben wir die wichtigsten Punkte im Folgenden zusammengefasst:

 

Wie wird sich diese Änderung der Eigentumsverhältnisse auf die Zusammenarbeit zwischen unserem Unternehmen und beecom auswirken?

Kurzfristig gesehen gibt es keine Änderungen. Ihr werdet weiterhin mit den Menschen arbeiten, die ihr kennt, diese werden sich in ihren Fachgebieten einfach noch schneller weiterentwickeln. Euer Ansprechpartner bei beecom wird euch über praktische Änderungen auf dem Laufenden halten.

Als Teil von Eficode werden wir in der Lage sein, stärker in euer Wachstum investieren und euch mittelfristig bei einem breiteren Spektrum von Anforderungen unterstützen können. Eficode ist ein langjähriger Atlassian-Partner, der dreimal mit dem Atlassian Partner of the Year in DevOps Award ausgezeichnet wurde, und Riada, seit Kurzem Teil von Eficode, hat viermal verschiedene Atlassian-Auszeichnungen erhalten. Da Eficode in einer Reihe von Ländern in Europa tätig ist, können wir unsere Kunden künftig auch ausserhalb der Schweiz betreuen.

Welche Vorteile bringt die Transaktion für uns?

Durch den Wechsel können Eficode und beecom gemeinsam stetig steigende Kundenbedürfnisse adressieren. Eficode verfügt über Hunderte von Mitarbeitenden, die sich auf alle Aspekte der Softwareentwicklung, DevOps und Cloud Computing spezialisiert haben. Ihr profitiert von der breiteren Verfügbarkeit talentierter Teams in mehr Ländern und könnt die Vorteile der Managed Services von Eficode nutzen, einschließlich der Eficode ROOT DevOps-Plattform, die die Produkte einer grossen Spannweite von Technologieanbietern wie AWS, Azure, Github, Gitlab, Jenkins, Jfrog, etc. vereint.

Werden sich die Qualität unserer Dienstleistungen oder deren Rahmenbedingungen ändern?

Sowohl Eficode als auch beecom halten sich weiterhin an die bestehenden Vereinbarungen, wie sie vor dem Zeitpunkt der Übernahme bestanden. Wir werden unser Dienstleistungsangebot kontinuierlich erweitern und verbessern.

Bleiben unsere Lizenz- und Projektofferten weiterhin gültig?

Ja, sämtliche Offerten behalten ihre Gültigkeit bis Ablauf der Gültigkeitsfrist (sofern vorhanden).

Wird es personelle Veränderungen geben, die unser Unternehmen betreffen könnten?

Nein, Ihr werdet weiterhin von denselben Personen betreut und unterstützt wie bisher.

An wen können wir uns wenden, wenn wir eine Frage oder ein Anliegen haben?

Wir nutzen bis auf Weiteres alle bestehenden Kommunikations- und Supportkanäle. Wir werden euch rechtzeitig über allfällige Änderungen in unseren Support- und Servicebereitstellungspraktiken informieren, damit ihr genügend Zeit habt, euch auf diese einzustellen.

 

Wir freuen uns, diesen Schritt mit unseren Kunden zu machen und uns gemeinsam weiterzuentwickeln!

 

Weitere Informationen sind in der offiziellen Pressemitteilung zu finden. Solltest du Unterstützung bei deiner Applikation benötigen, kannst du dich an unseren Service Desk wenden.